Pflichtveranstaltungen

Einführung in das Kompetenzmodell


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:

Strategisches Ziel des Landeskrankenhauses (AöR) ist es, ein attraktiver Arbeitgeber zu sein. Dies erfordert u. a. auch eine systematische Personalentwicklung (PE). Basis für eine systematische PE ist, neben dem Konzept zur Personalentwicklung und dem Konzept für Fort- und Weiterbildung des Landeskrankenhauses (AöR), das Kompetenzmodell, mit welchem der Diskurs über die im Unternehmen erforderliche Kompetenzen gesteuert werden können. Das Kompetenzmodell bietet Vorteile für unsere Führungskräfte und für alle Mitarbeiter aller Berufsgruppen des Landeskrankenhauses (AöR) und seinen Einrichtungen.

In dieser Einführungsveranstaltung wird das Kompetenzmodell ausführlich dargestellt und folgende Themenschwerpunkte berücksichtigt:

- Struktur, Aufbau, Systematik
- Definition der Ausprägung
- Definition der Kompetenzen
- Anforderungsprofile
- Dokumente/Vorlagen
- Anforderungsprofil

Veranstaltung Nr.: 17PF0239

Zielgruppe:
Alle Führungskräfte des Landeskrankenhauses (AöR), die Gespräche zur Leistung und Entwicklung führen, müssen diese Veranstaltung einmal absolviert haben.

Termine:
Donnerstag, 17.08.2017 von 09:00 - 18:00 Uhr

Ort:
Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, Konferenzzentrum, Raum 1 und 4
Vulkanstraße 58, 56626 Andernach

Teilnehmerzahl:
max. 10

Dozenten:
Dipl.-Päd. Sigrun Lauermann

Gebühr:
189,00 € zzgl. gesetzl. MwSt. (inkl. Verpflegung)

Hinweise:
Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der BÄK und bei der RbP-Registrierung beruflich Pflegender GmbH beantragt.


Kurs abgeschlossen


Datum
Donnerstag, 17.08.2017
Uhrzeit
09:00 - 18:00 Uhr
Ort
Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, Konferenzzentrum, Raum 1 und 4



Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr