Kurssuche
/ Kursdetails

Umgang mit Blutprodukten


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:

Die Therapie mit Blutprodukten wird in allen Einrichtungen des Landeskrankenhauses (AöR) unter der Verantwortung eines in diesem Bereich erfahrenen Arztes ausgeführt. Dieser stellt die Indikation, er verfügt über das erforderliche Fachwissen und ist mit allen relevanten Regelungen und Vorschriften dieses Bereichs vertraut. Zudem wird pflegerisches Fachpersonal bei der Gabe von Blutprodukten unterstützend tätig. Der Umgang mit Blutprodukten setzt ein besonderes spezifisches Wissen voraus. Die Veranstaltung informiert Sie hierüber ausführlich und zeigt Ihnen die Richtlinien und die Vorgehensweisen in den Einrichtungen des Landeskrankenhauses (AöR) auf.

Veranstaltung Nr.: 18PF0241

Zielgruppe:
Rheinhessen-Fachklinik Alzey: Ärzte, Pflegende der Abteilung für Neurologie und neurologische Frührehabilitation sowie der kinderneurologischen Abteilung
Rheinhessen-Fachklinik Mainz: Ärzte
Geriatrische Fachklinik: Ärzte, Pflege

Termine:
Dienstag, 17.04.2018 von 14:00 - 16:00 Uhr

Ort:
Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Seminarzentrum, Seminarraum 2
Dautenheimer Landstraße 66, 55232 Alzey

Teilnehmerzahl:
max. 15

Dozenten:
Dr. med. Stefan Langel
Dr. med. Jutta Meuresch-Masoud

Gebühr:
42,00 € zzgl. gesetzl. MwSt. (inkl. Verpflegung)

Hinweise:
Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der BÄK und der RbP-Registrierung beruflich Pflegender GmbH beantragt. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist alle fünf Jahre verpflichtend.


Kurs abgeschlossen


Datum
Dienstag, 17.04.2018
Uhrzeit
14:00 - 16:00 Uhr
Ort
Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Seminarzentrum, Seminarraum 2



Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr