Kurssuche
/ Kursdetails

Seminarreihe Ambulante psychiatrische Betreuung- Der Pflegeprozess in der ambulanten psychiatrischen Behandlung


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:

Die Finanzierung der ambulanten psychiatrischen Pflege erfolgt durch die Krankenkasse, die Kontrolle der geplanten und erbrachten Leistungen durch den MDK. Grundlage aller geplanten Leistungen und zu erbringenden Leistungen ist der Pflegeprozess. Die Formulierungen und Inhalte des Pflegeprozesses entscheiden also über das Anrecht einer ambulanten Versorgung für die Klienten. Es fällt jedoch nicht immer leicht, die richtigen Worte zu finden.
Um zu zeigen, dass die ambulante psychiatrische Pflege ein wichtiger Faktor auf dem Weg zur Verbesserung der psychischen Gesundheit eines Menschen oder gar zu dessen Genesung sein kann, reicht das Abbilden eines sinnvollen Pflegeprozesses manchmal nicht aus. Insbesondere die Formulierung einer aussagekräftigen Evaluation hat dabei eine wichtige Bedeutung. Hier gilt es, einige Besonderheiten zu beachten bzw. gewisse Kriterien zu erfüllen.
Im Seminar werden insbesondere die speziellen Anforderungen in der Kommunikation mit dem MDK thematisiert.

Veranstaltung Nr.: 18FL0277

Zielgruppe:
Pflegende aus dem Arbeitsfeld der ambulanten psychiatrischen Betreuung

Termine:
Mittwoch, 21.11.2018 von 13:00 - 16:00 Uhr

Ort:
Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, Konferenzzentrum, Raum 3 und 5
Vulkanstraße 58, 56626 Andernach

Teilnehmerzahl:
max. 16

Dozenten:
Holger Thiel
Sacha Schneider

Gebühr:
64,00 €

Hinweise:
Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der RbP-Registrierung beruflich Pflegender GmbH beantragt.




Datum
Mittwoch, 21.11.2018
Uhrzeit
13:00 - 16:00 Uhr
Ort
Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, Konferenzzentrum, Raum 3 und 5



Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr