Kurssuche
/ Kursdetails

Medizinischer Notfall bei Kindern und Jugendlichen


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:

Das Training "Medizinischer Notfall bei Kindern und Jugendlichen" bietet eine intensive Einführung in pädiatrische Notfallsituationen.

Folgende Schwerpunkte werden im Training angeboten:
- Vorstellung des pädiatrischen Algorithmus Herz-Kreislauf-Stillstand nach Empfehlung des European Resuscitation Council (ERC)
- Durchführung Basismaßnahmen der pädiatrischen Kardio-pulmonalen Reanimation
- Durchführung erweiterter pädiatrischer Reanimationsmaßnahmen, sogenannter European Pediatric Life Support (EPLS)
- Einsatz von einer EKG-AED-Defibrillationseinheit am Kind
- Anlage von Zugängen und Medikamentenapplikation

Durch intensive Praxissimulationen haben Sie die Gelegenheit, Ihre Handlungssicherheit und Handlungskompetenz im Berufsalltag zu erhöhen.

Veranstaltung Nr.: 18PF5014

Zielgruppe:
Alle Ärzte und Therapeuten sowie Mitarbeiter des Pflege- und Erziehungsdienstes aller kinder- und jugendpsychiatrischen Abteilungen sind verpflichtet, einmal im Jahr an der Veranstaltung teilzunehmen.

Termine:
Donnerstag, 22.02.2018 von 08:00 - 12:00 Uhr

Ort:
Rheinhessen-Fachklinik Mainz, Konferenzraum
Hartmühlenweg 2-4, 55122 Mainz

Teilnehmerzahl:
max. 12

Dozenten:
Christoph Lind

Gebühr:
123,00 €

Hinweise:
Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der BÄK und bei der RbP-Registrierung beruflich Pflegender GmbH beantragt.


Kurs abgeschlossen


Datum
Donnerstag, 22.02.2018
Uhrzeit
08:00 - 12:00 Uhr
Ort
Rheinhessen-Fachklinik Mainz, Konferenzraum



Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr