Kurssuche
/ Kursdetails

Änderungen im Sozialrecht und Schuldnerberatungsrecht und in angrenzenden Bereichen


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:

Das Sozialrecht und auch das Schuldnerberatungsrecht mit den angrenzenden Bereichen gehören zu den zentralen Rechtsgebieten im Berufsalltag der Beschäftigten im Sozialdienst.

Im Rahmen dieser kompakten Veranstaltung wird den Teilnehmern ein Überblick über den Stand sowie über aktuelle Änderungen und Rechtsprechungen im Bereich des Sozial- und Schuldnerberatungsrechts und in angrenzenden Bereichen, insbesondere des SGB XII, des Insolvenzrechts, der Pfändungsfreigrenzen, des Integrationsgesetzes, des Bundesteilhabegesetzes, der Grundfreibeträge, des Kindergeldes, der Kinderfreibeträge, der Zuzahlungsbefreiungen und ähnlicher Themenbereiche vermittelt.

Um eine möglichst praxisorientierte Ausrichtung der Veranstaltung zu ermöglichen, werden die Teilnehmer gebeten, dem Dozenten unter Sozial-und-Schuldnerberatung@gmx.de bis spätestens drei Wochen vor Beginn der Veranstaltung Fragestellungen bzw. thematische Wünsche zu den genannten Themenbereichen
mitzuteilen.

Veranstaltung Nr.: 18FS0034

Zielgruppe:
Sozialarbeiter & Pädagogen

Termine:
Mittwoch, 11.04.2018 von 09:00 - 13:00 Uhr

Ort:
Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, Konferenzzentrum, Raum 1 und 4
Vulkanstraße 58, 56626 Andernach

Teilnehmerzahl:
max. 14

Dozenten:
Dipl.-Soz.-Päd. Ulrich Franz

Gebühr:
117,00 € zzgl. gesetzl. MwSt. (inkl. Verpflegung)

Hinweise:
Vorkenntnisse in den genannten Bereichen werden vorausgesetzt.


Kurs abgeschlossen


Datum
Mittwoch, 11.04.2018
Uhrzeit
09:00 - 13:00 Uhr
Ort
Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, Konferenzzentrum, Raum 1 und 4



Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr