Programm
/ Kursdetails

Notfallübung in der Tagesklinik Mayen


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:

Die Veranstaltung hat zum Ziel, die Teilnehmer zu befähigen, ihrer Rolle als Ersthelfer gerecht zu werden. Dies erfolgt sowohl auf theoretischem als auch praktischem Weg. Nach einer kurzen Auffrischung der theoretischen Grundlagen zu Notfallsituationen werden die notwendigen Handgriffe und Techniken der Reanimation unter fachkundiger Anleitung und Hilfestellung praktisch geübt.

Die Unterrichtsinhalte zum medizinischen Notfall sind wie folgt:
- Rechtliche Grundlagen des Notfalls
- Grundsätzliche Anforderungen an einen Ersthelfer
- Organisation vor Ort
- Definition von Notfall
- Auswirkung auf die Organe und die daraus resultierenden Konsequenzen für den Helfer
- Wie setze ich einen Notruf ab und was muss ich dabei berücksichtigen?
- Fallbearbeitungen
- Praktische Übungen: stabile Seitenlage, Herz-Lungen-Wiederbelebung
- Vorstellung des Notfallkoffers

Veranstaltung Nr.: 18PF0142

Zielgruppe:
Pflegende sind verpflichtet, einmal im Jahr an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

Termine:
Dienstag, 20.03.2018 von 08:00 - 09:30 Uhr

Ort:
Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, Tagesklinik Mayen, Siegfriedstraße 20, 56727 Mayen
Siegfriedstraße 20, 56727 Mayen

Teilnehmerzahl:
max. 20

Dozenten:
Dipl.-Pflegepäd. (FH) Udo Hoffmann

Gebühr:
35,00 € zzgl. gesetzl. MwSt. (inkl. Verpflegung)

Hinweise:
Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der RbP-Registrierung beruflich Pflegender GmbH beantragt.




Datum
Dienstag, 20.03.2018
Uhrzeit
08:00 - 09:30 Uhr
Ort
Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, Tagesklinik Mayen, Siegfriedstraße 20, 56727 Mayen



Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr