Programm
/ Kursdetails

Metakognitives Training


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:

Metakognition kann grob als „Denken über das Denken“ übersetzt werden und beinhaltet sowohl unsere Fähigkeit, Entscheidungen situationsgemäß zu treffen, als auch die Art und Weise, wie wir Informationen bewerten und gewichten und wie wir mit möglichen kognitiven Einschränkungen umgehen.
Das Metakognitive Training (MKT) ist ein neuer Behandlungsansatz mit dem Ziel, den Patienten, die an einer Schizophrenie erkrankt sind, einen bewussten Zugang zu den zumeist unbewusst vorhandenen kognitiven Verzerrungen zu ermöglichen. Aber nicht nur Patienten, die an Schizophrenie erkrankt sind, können von diesem Behandlungsansatz profitieren. Auch bei Patienten mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung und einer depressiven Erkrankung ist die Methode anwendbar.

Ziel des Seminars ist es, Ihnen einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand zu geben und Sie zur eigenständigen Durchführung des Trainings in unterschiedlichen Settings zu befähigen. Hierzu werden der Ansatz des Trainings sowie die einzelnen Module ausführlich vorgestellt und erläutert.

Gezielt erhalten Sie Anregungen, wie die Anwendung des MKT an die Bedingungen einzelner Patienten, an die von Patientengruppen oder die von Einrichtungen angepasst werden können. Der Praxistransfer wird durch Fallbeispiele und praktische Übungen unterstützt.

Veranstaltung Nr.: 18FL0265

Zielgruppe:
Therapeuten, Sozialarbeiter & Pädagogen, Psychologen, Ärzte, die insbesondere mit der Behandlung schizophrener Menschen betraut sind

Termine:
Freitag, 02.03.2018 von 09:00 - 18:00 Uhr

Ort:
Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, Konferenzzentrum, Raum 1 und 4
Vulkanstraße 58, 56626 Andernach

Teilnehmerzahl:
max. 16

Dozenten:

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Gebühr:
207,00 €

Hinweise:
Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der BÄK und der RbP-Registrierung beruflich Pflegender GmbH beantragt.


Kurs abgeschlossen


Datum
Freitag, 02.03.2018
Uhrzeit
09:00 - 18:00 Uhr
Ort
Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, Konferenzzentrum, Raum 1 und 4



Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr