Gesundheitsförderung

Fit für die Schicht


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:

Viele Beschäftige im Sozial- und Gesundheitswesen wissen, wie anstrengend Schichtarbeit sein kann und spüren u. U. die Auswirkungen. Diese Veranstaltung bietet denen, die davon betroffen sind, die Möglichkeit, diesen Auswirkungen entgegenzuarbeiten. Hierzu lernen die Teilnehmer im Seminar die spezifischen Auswirkungen unregelmäßiger Arbeitszeiten kennen. Sie erhalten darüber hinaus die Möglichkeit, eigene Lösungsansätze für persönliche Belastungen im Schichtdienst zu entdecken. Alltagsnahe Tipps und praktische Übungen unterstützen Sie dabei, Ihre Ressourcen zu nutzen und aktiv etwas dafür zu tun, trotz Schichtdienst gesund zu bleiben. Interaktive Vorträge, moderierte Gruppenarbeiten sowie praktische Übungen sollen Themen wie Stress, Ernährung und Schlaf vor dem Hintergrund der Schichtarbeit beleuchten.

Veranstaltung Nr.: 18GF0038

Zielgruppe:
Ärzte, Pflegende, Psychologen, Sozialarbeiter & Pädagogen, Therapeuten, alle Interessierten

Termine:
Dienstag, 06.03.2018 von 09:00 - 18:00 Uhr

Ort:
Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, Konferenzzentrum, Raum 3 und 5
Vulkanstraße 58, 56626 Andernach

Teilnehmerzahl:
max. 16

Dozenten:
Dr. Nathalie Lüke

Gebühr:
184,00 € zzgl. gesetzl. MwSt. (inkl. Verpflegung)

Hinweise:
Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der BÄK und bei der RbP-Registrierung beruflich Pflegender GmbH beantragt.
Die Veranstaltung findet im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung und des Arbeitsschutzes statt.




Datum
Dienstag, 06.03.2018
Uhrzeit
09:00 - 18:00 Uhr
Ort
Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach, Konferenzzentrum, Raum 3 und 5



Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr