Führungskompetenz
Führungskompetenz / Kursdetails

22. Zertifikatkurs Führungskolleg 2018-2019


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:

Das Führungskolleg enthält die umfassende theoretische und praktische Auseinandersetzung mit den Grundfragen zum Thema Führung in den verschiedenen Spannungsfeldern. Es ermöglicht, neben der Aneignung allgemeiner Kenntnisse zum Thema Führung, die persönliche Auseinandersetzung mit dem eigenen Führungsstil sowie dessen individuelle Weiterentwicklung. Im Rahmen des Zertifikatkurses Führungskolleg führen die Teilnehmenden gezielt Projekte durch. Bei der Projektplanung und Durchführung werden die Teilnehmenden durch zwei Gruppencoachings begleitet und unterstützt.

Organisation:
Das Führungskolleg umfasst 23 Tage à 7,5 Stunden (in 9 Modulen), in denen auch zwei Einheiten Gruppencoaching (à 0,5 Tage) enthalten sind. Der Zertifikatkurs erstreckt sich insgesamt über ca. 12 Monate in 2017 und 2018.

Im Einzelnen wird den Teilnehmenden theoretisches und praktisches Wissen zu folgenden Themen vermittelt und an den Trainingstagen eingeübt:

Einführungstag (1 Tag)
- Kennenlernen der Teilnehmenden
- Einführung in Ziele, Ablauf, Inhalte und Organisation des Führungskollegs
- Darstellung der Anforderungen und Leistungsnachweise
- Absprachen und Terminplanung

Modul 1: Führungswissen und Führungsrolle (2 Tage)
- Die Rolle der Führungskraft
- Der Regelkreis der dynamischen Führung

Modul 2: Führungskonzepte, Projektmanagement, Arbeitsrecht, Selbstorganisation (2 Tage)
- Führung zur Eigenständigkeit (FzE)
- Einführung in das Projektmanagement
- Arbeitsrecht und Arbeitszeitrechtgesetz
- Arbeitsorganisation und Zeitmanagement

Modul 3: Personalführung (3 Tage)
- Führung und Personalentwicklung auf Basis des neuen Kompetenzmodells
- Führungskommunikation
- Feedback geben und erhalten

Modul 4: Betriebswirtschaft und Controlling (2 Tage)
- Einführung in die Krankenhausfinanzierung
- Interne Budgetierung
- Einführung in die Kostenstellenrechnung
- Operatives Controlling
- Korruptionsprävention

Modul 5: Teamführung (2 Tage)
- Teamfunktionen, Teamdynamik und Teamführung
- Gruppendynamik
- Information und Leistung
- Leiten von Arbeitsgruppen

Modul 6: Konfliktmanagement (2 Tage)
- Einführung in das Konfliktmanagement
- Konfliktmanagement im Landeskrankenhaus (AöR)

Modul 7: Führungswirkung (2 x 2 Tage)
- Gesundheitsfördernde Aspekte der Führungswirkung
- Mitarbeitermotivation / Mitarbeiterpartizipation
- Stärken und Schwächen der Führungswirkung
- Techniken der Selbstbehauptung und Darstellung
- Reflexion der Führungswirkung
- Präsentationstechniken
- Moderation

Modul 8: Führung in Veränderungsprozessen (2 Tage)
- Auseinandersetzung mit den Unternehmenszielen
- Führen in einer lernenden Organisation (OE und QM)
- Lernprozesse gestalten als Führungsaufgabe
- Das neue Kompetenzmodell des Landeskrankenhauses (AöR)
- Projekte erfolgreich machen
- Kaminabend mit der Geschäftsführung

Modul 9: Abschlusskolloquium Führungskolleg (2 Tage)
- Darstellung und Diskussion der Projektergebnisse
- Reflexion und Evaluierung des Kollegprozesses
- Teilnehmergespräche zum Kollegabschluss (Leistungen, Feedback, Ausblick)
- Aushändigen der Zertifikate
- Abschlussfeier

Veranstaltung Nr.: 18FÜ0010

Zielgruppe:
Ärzte, Pflegende, Psychologen, Sozialarbeiter & Pädagogen, Therapeuten, Verwaltung & Service, alle Interessierten mit Führungsverantwortung

Termine:

Ort:
Einrichtungen des Landeskrankenhauses / Tagungshäuser / Hotels
,

Teilnehmerzahl:
max. 16

Dozenten:
Dipl.-Päd. Sigrun Lauermann
Dipl.-Psych. Matthias Barkhausen
M. Sc. Julian Gosch
Dipl.-Soz.-Päd. Andrea Winkler
Dipl.-Betriebsw. (FH) Martin Sager
Dipl.-jur.-oec. (FH) Gregor Mainzer
Dipl.-Soz.-Arb. Stefan Flegelskamp
Birgit Helsper
Christina Alix Simfeld

Gebühr:
4999,00 € zzgl. gesetzl. MwSt. (inkl. Verpflegung + aufgeführten Übernachtungen)

Hinweise:
Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der BÄK und der RbP-Registrierung beruflich Pflegender GmbH beantragt.



Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr