Behandlung

Pflegeprozess Praxisnah - Pflegedokumentation im Heimbereich


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:

Die Pflegedokumentation ist als Abbild der erbrachten pflegerischen Leistungen ein wichtiges Arbeitsinstrument der professionellen Pflege. Sie dient der Sicherstellung der Arbeitsschritte der Pflegenden und der Kooperation bei der Versorgung der Heimbewohner im Pflegeteam und mit beteiligten Berufsgruppen.
Auch im Heimbereich ist die bewohnerzentrierte Pflegedokumentation ein Teil der Qualitätssicherung und im Rahmen von Prüfaufträgen der Heimaufsichtsbehörden von großer Bedeutung.
Wie dokumentiere ich meine erbrachte Leistung richtig, sodass die Dokumentation vor Heimaufsichtsbehörde und den mit dieser zusammenarbeitenden Verbänden (Pflegekassen, MDK und Sozialverbände) Bestand hat? Diese Veranstaltung bietet Ihnen die Gelegenheit, die Pflegedokumentation ausführlich zu reflektieren. Das Einbringen eigener Erfahrungen im Umgang mit der Pflegedokumentation und den damit verbundenen Herausforderungen ist ausdrücklich erwünscht.

Veranstaltung Nr.: 18FL0134

Zielgruppe:
Pflegende

Termine:
Mittwoch, 06.06.2018 von 09:00 - 13:00 Uhr

Ort:
Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Seminarzentrum, Seminarraum 2
Dautenheimer Landstraße 66, 55232 Alzey

Teilnehmerzahl:
max. 16

Dozenten:
Berthold Michels

Gebühr:
85,00 € zzgl. gesetzl. MwSt. (inkl. Verpflegung)

Hinweise:
Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der RbP-Registrierung beruflich Pflegender GmbH beantragt.




Datum
Mittwoch, 06.06.2018
Uhrzeit
09:00 - 13:00 Uhr
Ort
Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Seminarzentrum, Seminarraum 2



Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr