Behandlung

Das kann ja heiter werden - Humor in der Psychiatrie


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:

"Ohne Lachen ist alles Weinen nur ein ständiges Triefen." (Wolf Biermann)

Es ist nachgewiesen: Humor fördert die Stärken und Ressourcen des Menschen! Lachen wirkt sich positiv auf die Gesundheit und das soziale Miteinander aus. Doch kann man Humor lernen? Wie können wir humorvoll, kreativ und entspannt auf Alltagssituationen reagieren? In diesem Seminar lernen Sie die theoretischen Hintergründe zum Thema Humor kennen, Sie enttarnen in humorvoller Weise Ihren Berufsalltag, stärken Ihren eigenen Sinn für Humor und üben verschiedene Techniken ein zur humorvollen Behandlung und Betreuung psychisch kranker Menschen.

Themenschwerpunkte:
- Auseinandersetzung mit dem Einsatz von Humor im Behandlungsalltag psychisch kranker Menschen
- Reflexion des eigenen Sinnes für Humor nach dem modifizierten Sensibilisierungsprogramm von Sabine Link in Anlehnung an Paul McGhee
- Einübung verschiedener Techniken

Veranstaltung Nr.: 18FL0110

Zielgruppe:
Pflegende, Therapeuten, Sozialarbeiter & Pädagogen, Ärzte, Psychologen

Termine:
Montag, 23.07.2018 von 09:00 - 18:00 Uhr

Ort:
Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Seminarzentrum, Seminarraum 2 und 3
Dautenheimer Landstraße 66, 55232 Alzey

Teilnehmerzahl:
max. 14

Dozenten:
Dr. phil. Dipl.-Soz.-Arb. Sabine Link

Gebühr:
150,00 € zzgl. gesetzl. MwSt. (inkl. Verpflegung)

Hinweise:
Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der BÄK und der RbP-Registrierung beruflich Pflegender GmbH beantragt.




Datum
Montag, 23.07.2018
Uhrzeit
09:00 - 18:00 Uhr
Ort
Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Seminarzentrum, Seminarraum 2 und 3



Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr