Behandlung

DBT-A-Curriculum 2017-2019 - Modul 3


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:

In diesem Modul wird speziell auf die stationäre Arbeit mit Jugendlichen eingegangen. Es erfolgt eine Vertiefung zur Weitergabe von Skills. Typische Problemsituationen, die in der Skillsgruppe auftreten können, werden besprochen und der Umgang mit diesen trainiert.
Inhalte:
- Stationäre DBT für Adoleszente
- Strukturelle Voraussetzungen
- Vorbereitung und Behandlungsplanung
- Behandlungsmodule
- Bezugsbetreuerstunden
- Kontingenzmanagement
- Teambesprechungen
- Umgang mit der Gruppendynamik im Stationsalltag
- Umgang mit "Regeln"
- Vertiefung zum Teachen von Skills
- Problemstellungen im Skillstraining

Veranstaltung Nr.: 17FL0169F

Zielgruppe:
Ärzte, Pflegende, Psychologen, Sozialarbeiter & Pädagogen, Therapeuten und weitere klinisch tätige Berufsgruppen der Kinder- und Jugendpsychiatrie

Termine:
Montag, 04.03.2019 von 09:00 - 17:00 Uhr
Dienstag, 05.03.2019 von 09:00 - 17:00 Uhr

Ort:
Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Seminarzentrum, Seminarraum 2 und 3
Dautenheimer Landstraße 66, 55232 Alzey

Teilnehmerzahl:
max. 20

Dozenten:
Dr. phil. Arne Bürger

Gebühr:
auf Anfrage

Hinweise:
Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der BÄK und der RbP-Registrierung beruflich Pflegender GmbH beantragt.


Das DBT-A-Curriculum wird in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Wissenschaftliche Psychotherapie Freiburg (AWP) angbeboten. Das DBT-A-Curriculum wird in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Wissenschaftliche Psychotherapie Freiburg (AWP) angbeboten.

Warenkorb

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden



Datum
Montag, 04.03.2019
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Seminarzentrum, Seminarraum 2 und 3
Datum
Dienstag, 05.03.2019
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Seminarzentrum, Seminarraum 2 und 3



Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr