Behandlung

Berichte schreiben / Ziele formulieren auf Grundlage der ICF


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:

Aufgrund knapper werdender Mittel im Gesundheitssystem ist es von zentraler Bedeutung, die Notwendigkeit und Sinnhaftigkeit von Ergotherapie klar und nachvollziehbar darzustellen und zu vermitteln. Hier leisten ergotherapeutische Berichte einen zentralen Beitrag, da sie Handeln und Nutzen von Ergotherapie sichtbar machen.

Die World Health Organisation (WHO) hat die ICF (Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit) u. a. mit dem Ziel entwickelt, eine einheitliche und verständliche Ausdrucksweise zu bieten, die alle am Gesundungsprozess der Patienten beteiligten Berufsgruppen verstehen können. Aus diesem Grund eignet sich die ICF sehr gut als Grundstruktur für ergotherapeutische Berichte.

"SMART" formulierte Ziele gewährleisten dabei eine nachvollziehbare und realistische Zielformulierung. Da oft Ziele mit Maßnahmen und Behandlungsmethoden verwechselt werden, ist deren klare Positionierung im ergotherapeutischen Behandlungsprozess ebenso Thema der Veranstaltung wie auch die unterschiedlichen Arten von Zielen in Bezug auf die zur Verfügung stehende Behandlungszeit.
Inhalte der Veranstaltung sind:

- Kleine Einführung in die ICF / Rückblick auf die ICF-Veranstaltung in 2015
- Ziele von ergotherapeutischen Berichten / Leitfragen für einen Bericht
- Ziele der Ergotherapie / Ziele SMART formulieren
- Unterschied zwischen Ziel, Maßnahme und Behandlungsmethode
- Jeder Teilnehmende arbeitet praxisnah an seinem Bericht, ggf. in Partnerarbeit
- Präsentation und Reflexion der Ergebnisse

Praktische Übungen sind ein wichtiger Bestandteil der Veranstaltung.

Veranstaltung Nr.: 18FL0180

Zielgruppe:
Ergotherapeuten

Termine:
Freitag, 19.10.2018 von 10:00 - 17:30 Uhr

Ort:
Geriatrische Fachklinik Rheinhessen-Nahe, Berliner Straße 66, 55538 Bad Kreuznach / Ortsteil Bad Münster am Stein, 7. OG
Berliner Straße 66, 55538 Bad Kreuznach/ Ortsteil Bad Münster am Stein

Teilnehmerzahl:
max. 14

Dozenten:
M. A. Birthe Hucke

Gebühr:
239,00 €

Voraussetzungen:
Grundkenntnisse im Bereich ICF sind zwingende Voraussetzung für die Teilnahme an der Veranstaltung.

Bemerkungen:
Die Teilnehmenden werden gebeten, für die Veranstaltung eigene Berichte und konkrete Fallbeispiele sowie, wenn möglich, ein Notebook mitzubringen.




Datum
Freitag, 19.10.2018
Uhrzeit
10:00 - 17:30 Uhr
Ort
Geriatrische Fachklinik Rheinhessen-Nahe, Berliner Straße 66, 55538 Bad Kreuznach / Ortsteil Bad Münster am Stein, 7. OG



Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr