Begleitung

Gewaltfreie Kommunikation


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:

Neben den alltäglichen Arbeitsbelastungen sind es oft auch individuelle Belastungen, die einem das Leben schwer machen. Nicht immer ist es nur das Zwischenmenschliche, bei dem es Probleme gibt, oft ist es so, dass zu schnell beurteilt und gewertet wird. In solchen Situationen tut es manchmal gut, seine Perspektive zu ändern, Situationen anders zu bewerten und Menschen in einem anderen Licht zu sehen. Die gewaltfreie Kommunikation kann hier sehr hilfreich sein. Durch die Verbindung zu den eigenen Gefühlen und das Wahrnehmen der eigenen und der Bedürfnisse anderer erlernen Sie eine neue urteilsfreie Kommunikation. Die Verantwortung für die eigenen Gefühle zu übernehmen und bitten zu formulieren, ohne zu fordern, führt zu einem wertschätzenden und respektvollen Miteinander. Die friedvolle Kommunikation verursacht viel weniger Stress, Ärger und Schuldgefühle. Sie fördert Lebensfreude und Lebensqualität. Das wirkt sich nachhaltig positiv auf die Gesundheit aus.

Veranstaltung Nr.: 18FL0097

Zielgruppe:
Pflegende, Ärzte, Psychologen, Therapeuten, Sozialarbeiter & Pädagogen, Verwaltung & Service, alle Interessierten

Termine:
Donnerstag, 04.10.2018 von 09:00 - 18:00 Uhr
Freitag, 05.10.2018 von 09:00 - 18:00 Uhr

Ort:
Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Seminarzentrum, Seminarraum 2 und 3
Dautenheimer Landstraße 66, 55232 Alzey

Teilnehmerzahl:
max. 12

Dozenten:
Marion Fiox

Gebühr:
402,00 € zzgl. gesetzl. MwSt. (inkl. Verpflegung)

Hinweise:
Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der BÄK und bei der RbP-Registrierung beruflich Pflegender GmbH beantragt.




Datum
Donnerstag, 04.10.2018
Uhrzeit
09:00 - 18:00 Uhr
Ort
Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Seminarzentrum, Seminarraum 2 und 3
Datum
Freitag, 05.10.2018
Uhrzeit
09:00 - 18:00 Uhr
Ort
Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Seminarzentrum, Seminarraum 2 und 3



Rhein-Mosel-Akademie

Vulkanstraße 58 | 56626 Andernach
(02632) 407- 5614
(02632) 407- 5805
info@rma.landeskrankenhaus.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 8.00-16.00 Uhr
Freitag von 8.00-14.00 Uhr